Stabelektrode Böhler FOX EV50 350 mm
  • Für Verbindungen höchster Qualität
  • Länge: 350 mm
Auswahl zurücksetzen
Daten
blatt

Beschreibung

Basisch umhüllte Stabelektrode für hochwertige Schweißverbindungen. Ausgezeichnete Festigkeits- und Zähigkeitseigenschaften bis -50°C. Schweißgutausbringung ca. 110 %. In allen Positionen, mit Ausnahme der Fallnaht, gut verschweißbar. Sehr niedrige Wasserstoffgehalte im Schweißgut (unter AWS-Bedingungen HD ≤ 4 ml/100 g). Die Elektrode eignet sich für Verbindungsschweißungen im Stahl-, Kessel-, Behälter-, Fahrzeug-, Schiff- und Maschinenbau sowie als Pufferlage bei Auftragschweißungen an hoch gekohlten Stählen. Geeignet auch zum Schweißen von Stählen mit geringer Reinheit und höheren Kohlenstoffgehalt. Besonders geeignet für Offshore-Konstruktionen, CTOD-geprüft bei -10 °C. BÖHLER FOX EV 50 ist auch für den Einsatz in Sauergas geeignet (HIC-Test nach NACE TM-02-84). Es sind ebenfalls Werte für den SSC-Test verfügbar.

Einsatzbereiche:

Verbindungsschweißungen im Stahl-, Kessel-, Behälter-, Fahrzeug-, Schiff- und Maschinenbau, Auftragsschweißungen an hochgekohlten Stählen. Geeignet auch zum Schweißen von Stählen mit geringer Reinheit und höherem Kohlenstoffgehalt. Für Stähle bis zu einer Streckgrenze von 420 N/mm².

Normen:

  • EN ISO 2560-A:2010: E 42 5 B 42 H5
  • EN ISO 2560-B:2010: E 49 18-1 A U H5
  • AWS A5.1-04: E7018-1H4R
  • AWS A5.1M-04: E4918-1H4R

Menü